Schlossschule

UPDATE (21.03.2020, 12:05 Uhr) Erweiterung der Notbetreuung

(Bild von Arek Socha auf Pixabay)

Liebe Eltern,

für Kinder, deren Eltern in der sogenannten kritischen Infrastruktur  arbeiten, weiten Schulen in NRW ab Montag (23.03.) die Notbetreuung aus.

Das wurde durch das Landes-Schulministerium am Freitag bekannt gegeben . Die Notbetreuung wird dann auch auf Wochenenden sowie auf die Osterferien (außer Karfreitag bis Ostermontag) ausgeweitet.

Außerdem können Eltern, die in solchen Berufen arbeiten, die Notbetreuung künftig unabhängig von der beruflichen Situation des anderen Elternteils nutzen. Dies gilt sowohl für den Vormittag als auch in der OGS am Nachmittag, sofern eine eigene Betreuung nicht gewährleistet werden kann.

Das neue Formular zur Beantragung der erweiterten Notbetreuung finden Sie hier -> Formular zur Beantragung der erweiterten Notbetreuung

 

 

UPDATE (16.03.2020, 12:00 Uhr) Notbetreuung

Liebe Eltern,

nun geht es darum in diesen herausfordernden Zeiten die Notbetreuung der Kinder unserer Schule zu organisieren. Eltern, die in Schlüsselpositionen arbeiten bis heute 14.00 Uhr, spätestens morgen (17.03.) melden können, ob sie eine Betreuung für Ihre Kinder benötigen.

Es ist eine Bescheinigung vom Arbeitgeber bis spätestens Mittwoch, 18.03.2020 vorzulegen. Eine Notbetreuung ist nur dann möglich, wenn beide Eltern oder ein alleinerziehendes Elternteil in den angegeben Bereichen arbeiten.

Die betreffenden Kinder können nur in die Notbetreuung kommen, wenn sie gesund sind!

In unserer Dienstbesprechung im Kollegium haben wir festgelegt, dass Ihre Kinder mit Lernzeitplänen, die die jeweilige Klassenleitung per E-Mail an Sie versendet mit der Bitte um Weitergabe, falls noch nicht geschehen, bearbeiten sollen. Das Material wurde den Kindern bereits am Freitag mitgegeben. Es gilt weiterhin, dass das Material  erkrankter Kinder in der Schule abgeholt werden kann.

Zur weiteren Bearbeitung und Möglichkeit Lernzeiten zu füllen, machen wir auf Antolin aufmerksam. Die Fernsehsender haben zur aktuellen Situation ihre Fernsehprogramme umgestellt und bieten an: Die Sendung mit der Maus, Planet Schule, das alpha-Lernprogramm, usw. als Lernmöglichkeiten zu nutzen.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund! Diese Situation fordert uns alle heraus.

 

 

UPDATE (13.03.2020, 17:00 Uhr) erste Maßnahmen des Landes NRW

 

Das Land NRW hat beschlossen, die Schulen bis zu den Osterferien zu schließen.

Ab Montag, den 16.03.2020, bis Freitag, den 03.04.2020, ist die Schlossschule geschlossen.

Die Schlossschullehrerinnen und -lehrer werden am Montag in einer Dienstbesprechung den weiteren Verlauf absprechen, da wir weitere Informationen des Schulministeriums abwarten wollen.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/index.html

https://www.essen.de/gesundheit/coronavirus.de.html

 

Support und Hosting
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum